Die Geschichte der Mystery Makers

Die Geschichte der Mystery Makers® fängt 2010 an, als zwei gut eFreunde ein intellektuelles Erlebnis für zwei Freunde brauchten die heirateten. Der Markt für Unterhaltung war groß, aber intelligente Unterhaltung gab es nicht viele. Und wenn man nicht findet, was man sucht, muss man es eben selbst erfinden!

Für uns hat alles damit angefangen, dass wir kein passendes Erlebnis für unsere Freunde fanden. Deshalb haben wir selbst ein lustiges und spannendes Übergangsritual in Form einer Schatzsuche inspiriert von The Da Vinci Code erfunden. Storytelling, Rätseln und Zeremonien wurden in alten, goldenen Briefumschlägen serviert. Ein sinnliches Erlebnis, das sowohl das Herz als auch das Gehirn ansprach und die Teilnehmer aktivierten, so dass sie selbst zum Helden des Ereignis wurden.

Unser erstes Mysterium hatte großen Erfolg  und nur zum Spaß haben wir es im Internet verkauft. Zu unserer großen Überraschung hatten viele andere nach intelligenter Unterhaltung gesucht, um einen bedeutsamen Tag festlich zu begehen. So haben wir als Hobby Schatzsuchen verkauft, die wir Mystery Hunt® nannten, bis wir 2012 das Gefühl bekamen, dass unsere Passion zu viel Zeit von unseren „richtigen Jobs“ nahm. Wir mussten eine Entscheidung treffen. Sollten wir alles auf die Mysterien setzen, oder sollten wir uns auf unsere Nine-to-five-Jobs konzentrieren?

Unsere Feuertaufe wurde der Creative Business Cup, ein Wettbewerb für die besten kreativen Unternehmen Dänemarks. Wenn wir gewinnen würden, würden wir unsere Zukunft den Mysterien widmen, wenn wir verlieren würden, hieße es: zurück in die Tretmühle.
Wir haben tatsächlich gewonnen! Und wir haben es im internationalen Wettbewerb des Creative Business Cup ins Finale geschafft und plötzlich glühten unsere Telefone. Der Traum war wahr geworden und wir mussten uns richtig ins Zeug legen.
In den folgenden Jahren kamen immer mehr Mystery Makers dazu, die alle mit Begeisterung  intelligente und innovative Produkte und Erlebnisse kreieren, die den Teilnehmer ins Zentrum stellen und begeistern.

Und immer mehr Menschen fragten nach und interessierten sich für unsere Sache. Kunden wurden zu Freunden und kamen mit neuen Ideen und Vorschlägen.

Anfang 2014 kreierten wir den ersten skandinavischen Escape Room, unseren Mystery Room®.

Hier zahlen die Gäste dafür, in mystischen Räumen eingesperrt zu werden. Hier geht es darum, in einem hektischen Kampf gegen die Uhr Rätsel zu lösen um sich wieder selbst zu befreien. Bald hatten die meisten dänischen Medien die Geschichte über unsere Mystery Room®-Spiele verbreitet und berichtet, dass die Dänen verrückt nach Rätseln und verschlossenen Räumen geworden waren.

Seither haben wir viele weitere Schatzsuchen und Rätselräume entwickelt und Mystery Makers wurde größer. Eine bunte Ansammlung von Nerds mit ganz unterschiedlichen Hintergründen, aber mit einer gemeinsame Passion für intelligente Unterhaltung: Enterbrainment. Wir sind eine Community von Spieldesignern, Konzeptentwicklern, Museumsleuten, Theaterleuten, Anthropologen, Künstlern und sogar Kriminalermittlern, die alle hart dafür arbeiten, dass die Unterhaltung der Zukunft intelligent und mitreißend wird.

2018

Die Mystery Makers öffnen die Mystery Hunt im Kunsthistorischen Museum Wien

2017

Die Mystery Makers öffnen The Secret of Kronborg

2017

Die Mystery Makers öffnen The Secret War

2017

Die Mystery Makers öffnen The Ritual

2016

Die Mystery Makers öffnen The Secret of Power

2016

Die Mystery Makers öffnen The King's Secret

2015

Die Mystery Makers öffnen The Killing Room

2014

Die Mystery Makers öffnen den ersten dänischen Escape Room – The Lab

2012

Die Mystery Makers gewinnen den dänischen Creative Business Cup, die höchste Auszeichnung für kreative Unternehmen

2010

Die Mystery Makers werden gegründet
Mystery Makers Mystery Room Escape Room Mystery Hunt Teambuilding København

Mads Lind, founder